var gaProperty = 'UA-63508625-1'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }
Loading...
Seebestattung2017-06-13T09:31:25+00:00

Begleitete Seebestattung

Einer Seebestattung geht immer eine Einäscherung voraus, die auch mit einer Trauerfeier auf dem örtlichen Friedhof verbunden werden kann. Danach wird die Aschekapsel an die Reederei, die mit der Seebestattung beauftragt ist, versandt. Nach Eingang der Aschekapsel bei der Reederei, wird mit den Angehörigen des Verstorbenen ein passender Termin für die begleitete Beisetzung auf See vereinbart.

Stille Seebestattung

Eine stille Seebestattung findet grundsätzlich ohne Begleitung und ohne festen Termin statt. Die Angehörigen erhalten im Anschluss an die Seebestattung einen Auszug aus dem Schiffstagebuch und eine Seekarte mit der genauen Beisetzungsposition.

Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok