Loading...
Ratgeber 2017-06-13T09:46:42+00:00

Ratgeber

Es gibt eine ganze Reihe von guten Gründen, sich um die letzten Dinge rechtzeitig selbst zu kümmern. Sei es, weil Alleinstehende sicher gehen wollen, dass alles in ihrem Sinne getan wird oder aber, weil Verwandte oder Freunde zu weit entfernt sind, um helfen zu können. Oft ist es auch der Wunsch, Angehörige von anstehenden Entscheidungen, welche für die Abwicklung einer Bestattung erforderlich sind, zu befreien.

Bereithaltung von Dokumenten:

Halten Sie Ihre Dokumente bitte an einem für jeden erreichbaren, sicheren Ort bereit. Dazu gehören Familienstammbuch oder standesamtliche Heiratsurkunde, standesamtliche Geburtsurkunde, Versicherungsverträge/Policen mit jeweils letzten Beitragsquittungen, Testament, Vollmachten (Post, Bank etc.), Bestattungsvorsorge-Vertrag (mit dazugehörigen Vollmachten), sonstige wichtige Unterlagen und Dokumente.

Bestattungs-Vorsorgevertrag:

In einem streng vertraulichen Gespräch werden die Einzelheiten für alle notwendigen Schritte abgesteckt, die Sie im Sterbefall in die Wege geleitet wissen. Stellen Sie mit einem Vorsorgevertrag sicher, dass alle Angelegenheiten genauso ausgeführt werden, wie Sie es sich gewünscht haben.

Vorsorge-Versicherung:

Durch die Kürzung des Sterbegeldes ist es in vielen Fällen nützlich, Zusatzversicherungen abzuschließen. Um diese mit dem Bestattungs-Vorsorgevertrag kombinieren zu können, bieten wir speziell zugeschnittene Vertragskonzepte.

Um den letzten Willen konform festzuhalten und den Angehörigen die Last schwieriger Entscheidungen zu nehmen, ist die rechtzeitige Erstellung eines Testaments ratsam. Hat der Verstorbene eine formgerechte Willenserklärung über seinen Wunsch zur Art der Bestattung hinterlassen, so sollten sich die Angehörigen daran halten. Ansonsten wird davon ausgegangen, dass die Hinterbliebenen die Form und Art der Bestattung im Sinne des Verstorbenen regeln.

Erbschaft:

Wir können und dürfen zu diesem Thema natürlich keine Beratung durch einen Juristen ersetzen, aber eine erste Orientierung zu diesem wichtigen Thema möchten wir Ihnen gerne mit an die Hand geben und haben Wissenswertes zu den Voraussetzungen und der Erbschaftssteuer zusammengetragen.

Witwen-/Witwerrenten:

Gerne informieren wir Sie über die Hinterbliebenenrente und helfen bei der Beantragung. Wichtige Hinweise zu Ihren Ansprüchen, der Antragsstellung und die dafür benötigten Unterlagen liefern wir Ihnen, genauso wie Details zur Waisenrente und zu Beamtenbeihilfe.

Versicherungsleistungen:

Seien Sie sich stets bewusst, wer wann welche Ansprüche bei welchen Versicherungsträgern geltend machen kann.