Loading...
Luftbestattung 2017-06-13T09:36:30+00:00

Flugbestattung

Die Flug- oder Luftbestattung erfreut sich immer größerer Beliebtheit als Alternative zur anonymen Urnenbeisetzung. Wer sich mit der Natur und ihrer Schönheit verbunden fühlt, dem eröffnen sich ganz neue Horizonte. Orte, Gebiete, Länder, welche man aus früheren Erlebnissen schätzt und liebt, empfehlen sich so auch für eine Luftbestattung. Unser Unternehmen arbeitet hier mit der AEON Sphärenbestattung in Berlin zusammen.

Da die Luftbestattung nach dem deutschen Bestattungs- und Luftrecht nicht zulässig ist, führen wir die Verstreuung der Asche, vom Flugzeug aus, überwiegend in der Schweiz durch. Nach Schweizer Luftrecht bedarf es für die Luftbestattung keiner gesonderten Genehmigung. Nach deutschem Recht gilt die Urne mit der Ausfuhr in die Schweiz als bestattet. Auch in anderen europäischen Ländern ist die Flugbestattung ohne Genehmigung durchführbar. So können auch andere Ziele außerhalb des deutschen Luftraums angeflogen werden (Nordsee, Ostsee, Atlantik etc.).
Als Zusatzservice erstellen wir von der Flugbestattung ein Video, ein Zertifikat mit den genauen Koordinaten des Beisetzungsortes sowie die genaue Beisetzungszeit.